Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Aktuelles >> News

Bambini Gruppe
Ab 13. April

Neue Bambinigruppe

Nachdem wir in den vergangenen Jahren schon mehrfach mit großartigem Erfolg mit der Bambini-Gruppe ein besonderes Angebot für Kinder eingerichtet hatten, wollen wir dieses Programm fortsetzten.
Am 13. April startet deshalb die 11. Bambini-Gruppe für Kinder im Alter ab sechs Jahren. Die Teilnehmer erwartet wieder ein Programm mit viel Abwechslung und Spaß. Bei den sieben Treffs, die, ausgenommen der Schulferien, jeden Dienstag um 17 Uhr im Feuerwehrhaus in der Ritterstraße stattfinden werden, wollen wir den Kindern die vielfältige Arbeit der Feuerwehr näher bringen. Daneben werden den kleinen Feuerwehrleuten auf altersgerechtem Niveau die Gefahren von Feuer und das richtige Verhalten bei Bränden aufgezeigt. Ein erfahrenes Team von sechs Betreuern bürgt dabei für eine kindgerechte Betreuung.

Wenn auch Sie Ihr Kind für diese Aktion anmelden wollen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Ihr Ansprechpartner ist Abteilungskommandant Josef Molnar, Telefon 34040 oder josef.molnar@ffbs.de. Kinder, die schon bei den früheren Bambini-Gruppen dabei waren, sind natürlich besonders willkommen.

Um die Kinder richtig betreuen zu können, ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Es entscheidet daher die Reihenfolge der Anmeldung. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 10 Euro.

Ab diesem Jahr verkaufen wir auch T-Shirts zum Preis von 8 € und Kappen zu 4 € mit der Aufschrift "Bambini Feuerwehr Mingolsheim".

Veröffentlicht: 20.03.10, Kategorie: Bambinis

Letzte Einsätze

TH - Person in Wohnung
23.02.2020, 18:28 Uhr
B - Auslösung einer BMA
20.02.2020, 19:19 Uhr
TH - Keller unter Wasser
20.02.2020, 05:34 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Waldbrand

Waldbrand Der Wald gilt als ein beliebter und wichtiger Ort der Erholung und Entspannung. Aber alljährlich werden durch zahlreiche Brände große Teile unseres Waldbestandes vernichtet. Viele Waldtiere verbrennen jämmerlich. Waldbrände werden fast immer durch uns Menschen verursacht. Durch fahrlässigen Umgang mit Streichhölzern, mit glimmenden Tabakresten oder durch vorsätzliche Brandstiftung. Gerade im Frühjahr und in den heissen Sommermonaten besteht erhöhte Waldbrandgefahr. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS