Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Aktuelles >> News

Gruppenbild
Gersfeld

Mehrtägiger Jahresausflug an die Rhön

Obwohl den meisten Kameraden, aufgrund des Einsatzes beim Lagerhallenbrand in Ubstadt nur kurze Zeit oder gar nicht geschlafen hatten trafen wir uns pünktlich um 7.00 Uhr am Feuerwehrhaus, um gemeinsam einige Tage im Feriengebiet Rhön zu verbringen.
Nach einer kurzweiligen Hinfahrt wurden wir herzlich von den Kameraden der Feuerwehr in Fulda begrüßt, die uns zunächst ihren Mannschaftsraum zum frühstücken zur Verfügung stellten. Frisch gestärkt bekamen wir eine Führung durch die Feuerwache und besuchten anschließend das Deutsche Feuerwehrmuseum. Außerdem bestand die Möglichkeit die Innenstadt von Fulda und den Dom zu besichtigen.

Am späten Nachmittag waren alle wieder im Bus und wir machten uns auf den Weg zum Hotel. Unser Ziel war das Hotel Gersfelder Hof in Gersfeld. Dort angekommen bezogen wir unsere Zimmer erkundeten die Umgebung und ließen den Abend nach einem leckeren Abendessen gemütlich ausklingen.

Für den nächsten Tag stand eine Wanderung auf die nahegelegene Wassergruppe auf dem Programm. Bei strahlendem Sonnenschein machten wir uns auf den Weg und kamen rechtzeitig zum Mittagessen auf der Märchenwiesenhütte an. Bevor wir vom Bus wieder zurück zum Hotel gebracht wurden, war noch genügend Zeit die Vielen Attraktionen auf der Wasserkuppe zu erkunden. Das Highlight war jedoch der Rhönbob, der Jung und Alt viel Spass bereitete.

Die Zeit bis zum Abendessen wurde zum entspannen in der Sauna oder zum schwimmen genutzt und nach dem Essen hatten alle die Möglichkeit an der Halloween- Nachtwanderung mit echten Geistern teilzunehmen.

Am dritten Tag des Ausfluges machten wir uns auf den Weg nach Eisenach um die Wartburg zu besichtigen. Leider wurden, durch eine Vollsperrung der Autobahn, die geplanten 1 ½ Stunden Fahrt zu 3 ½. Dies ließ der Stimmung jedoch keinen Abbruch und wir kamen trotz der anstrengenden Fahrt gut gelaunt auf der Burg an. Nach einer interessanten Führung durch das Weltkulturerbe blieb aus Zeitgründen keine Zeit mehr um die Stadt anzuschauen und wir machten uns auf den Heimweg. Gerade rechtzeitig zum Abendessen kamen wir wieder im Hotel an.

Der letzte Abend vor der Heimreise sollte ein bunter Abend werden bei dem sich zu Beginn des Ausfluges gebildete Gruppen je einen Beitrag überlegen sollten. Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut um ein tolles Programm auf die Bühne zu bringen. Der Abend war super, es wurde viel gelacht und bis in die Morgenstunden gefeiert.

Leider gingen die Tage viel zu schnell vorüber. So kam auch schon der Tag der Heimreise. Nachdem alle Koffer wieder gepackt waren und die Zimmer geräumt fuhren wir los. Unterwegs machten wir noch halt an der Gedenkstätte Point Alpha. Wir besichtigten die ehemalige DDR Grenzanlage und bekamen eine sehr beeindruckende Führung.

Wieder in Mingolsheim angekommen trafen wir uns zum Abschluss im Konkordiaheim.

Ob Rot, ob Gelb, ob Grün, ob Schwarz – ich mache keine Witze – IHR WART ALLE SPITZE! 5-6-7-8 der Ausflug der hat Spass gemacht…..

In diesem Sinne freuen wir uns schon auf den nächsten Ausflug in zwei Jahren und die vergangenen Tage werden uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Veröffentlicht: 13.11.10, Kategorie: Freizeit

Letzte Einsätze

B - Auslösung einer BMA
19.02.2020, 06:21 Uhr
TH - Auslaufender Kraftstoff LKW
17.02.2020, 11:17 Uhr
B - Auslösung einer BMA
15.02.2020, 14:24 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Elektrogeräte

Elektrogeräte Fernsehgeräte, Stereoanlagen und nun auch DVD-Player haben sich in unserem täglichen Leben fest etabliert. Bei aller Begeisterung für Action und Komik sollte jedoch nicht vergessen werden, daß selbst die ausgefeilteste Technik einer stundenlangen Belastung nicht immer standhalten kann. Ein überhitzter Fernsehapparat hat schon so manchen Wohnungsbrand mit oftmals schlimmen Folgen ausgelöst. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS