Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Aktuelles >> News

Lagen bei Transportunfällen mit Gefahrgut trainieren

TUIS trainiert Feuerwehren in der virtuellen Welt

Das virtuelle Trainingsprogramm des Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungssystems (TUIS-VR) der deutschen chemischen Industrie ist ab sofort einsatzbereit.
Screenshot (Quelle: Verband der Chemischen Industrie e.V. / E-Semble b.v.)Screenshot (Quelle: Verband der Chemischen Industrie e.V. / E-Semble b.v.)Screenshot (Quelle: Verband der Chemischen Industrie e.V. / E-Semble b.v.)
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.

Mit Hilfe von fünf Szenarien und Anleitungen für Ausbilder können Feuerwehren online am Computer komplizierte Lagen bei Transportunfällen mit Gefahrgut trainieren. TUIS-VR ist für Feuerwehren kostenlos.

Die mehr als 1000 jährlichen Einsätze des TUIS-Netzwerkes sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich verteilt. Die meisten Feuerwehrleute sammeln je nach Region relativ selten praktische Erfahrungen bei derartigen Schadensfällen. Mit TUIS-VR können Gefahrenabwehrkräfte dem entgegenwirken. Im Computer wird für die ersten 15 Minuten am Unfallort mehr Entscheidungssicherheit vermittelt.

In Zusammenarbeit mit Spezialisten von TUIS, der Berufsfeuerwehr und aus der Feuerwehrausbildung erstellte ein Spezialsoftware-Unternehmen fünf Szenarien für Unfälle mit Chemikalien auf Landstraße, Autobahn und Schiene. Der Auszubildende wird vor die Aufgabe gestellt, als Gruppenführer den Ort des Geschehens zu erkunden, die Situation zu bewerten und Entschlüsse in Befehle umzusetzen. Die Kernfrage lautet, ob der Einsatz mit eigenen Kräften bewältigt werden kann oder ob TUIS zur Unterstützung gerufen wird. Grundlage des virtuellen Trainings sind die Feuerwehr-Dienstvorschriften 1 und 100.

Die Szenarien lassen sich in fünf Schwierigkeitsgrade einteilen. Für den Ausbilder gibt es Begleitmaterial zum Herunterladen sowie allgemeine Anleitungen für den Betrieb von TUIS-VR, zur Übungsvorbereitung, für den eigentlichen Führungsvorgang sowie über TUIS allgemein.

Das Training gibt es unter: http://tuisvr.xvrweb.com/willkommen/

Quelle: Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI) / Initiative Chemie im Dialog


Veröffentlicht: 12.03.11, Kategorie: Tipps für Einsatzkräfte

Letzte Einsätze

TH - Person in Wohnung
23.02.2020, 18:28 Uhr
B - Auslösung einer BMA
20.02.2020, 19:19 Uhr
TH - Keller unter Wasser
20.02.2020, 05:34 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Notruf

Notruf Viele Anrufer des Notrufs vergessen in der Hektik wichtige Angaben zu machen, die für die Rettungskräfte umbedingt erforderlich sind. Wird zum Beispiel die Adresse vergessen und der Anruf kann über die Rufnummer nicht zurück verfolgt werden stehen die Rettungskräfte vor einem echten Problem. Jemand braucht Hilfe, doch wo ist das? Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS