Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Aktuelles >> News

Ehrung

Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes für Harald Hendel

Anlässlich der Kommandantendienstversammlung in Graben-Neudorf am vergangenen Samstag wurde der frühere Bad Schönborner Kommandant Harald Hendel offiziell als Unterkreisführer verabschiedet.
Landrat Dr. Christoph Schnaudigel mit den verabschiedeten Unterkreisführern Harald Hendel und Hans MeffleHarald Hendel mit Rudolf Dieterle
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.

Hendel war fünf Jahre lang unter anderem für die Ausbildung der Feuerwehrleute im Unterkreis Kraichgau, zu dem neben Bad Schönborn die Gemeinde Kronau und die Städte Kraichtal und Östringen gehören, verantwortlich. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel lobte das große Engagement von Hendel in den vergangenen Jahren.

Neben der Verabschiedung durch den Landrat wurde Hendel auch vom Kreisfeuerwehrverband geehrt. Kreisverbandsvorsitzender Rudolf Dieterle zeichnete ihn mit der Ehrennadel in Silber des Kreisverbandes aus.  In der Laudatio ging er auf seine langjährige  Tätigkeit als Abteilungskommandant in Mingolsheim und Kommandant der Feuerwehr Bad Schönborn ein. Daneben ist Hendel auch in Zukunft als Referent des Führungsstabes „Ost“ und im Kreisfeuerwehrverbandsvorstand tätig.

Die Nachfolge von Harald Hendel als Unterkreisführer hat der jetzige Bad Schönborner Kommandant Frank Dochat übernommen.


Veröffentlicht: 20.03.11, Kategorie: Sonstiges

Letzte Einsätze

B - Auslösung einer BMA
13.09.2020, 13:19 Uhr
TH U - Gefahrguteinsatz klein
13.09.2020, 12:14 Uhr
B - Auslösung einer BMA
12.09.2020, 17:29 Uhr

Nächste Termine

Übung Bambini
22.09.2020, 17:00 Uhr
Übung Bambini
06.10.2020, 17:00 Uhr
Übung Bambini
20.10.2020, 17:00 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Rettungswege

Rettungswege "Schnell wie die Feuerwehr" heißt es so schön im Volksmund. Die Realität sieht jedoch ganz anders aus: Falschparker blockieren Feuerwehrzufahrten und Rettungswege und machen so ein zügiges Eingreifen der Löschtrupps unmöglich. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS