Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Aktuelles >> News

Ab 17. März

Start der Bambini-Gruppe

Nachdem wir mit der Bambini-Gruppe in den vergangenen Jahren mit großem Erfolg ein besonderes Angebot für Kinder eingerichtet hatten, wollen wir dieses Programm nun fortsetzten.
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.
Am 17. März startet deshalb die nächste Bambini-Gruppe für Kindern ab sechs Jahren. Ab diesem Zeitpunkt treffen wir uns alle 2 Wochen, außer in den Schulferien. Die Termine werden regelmäßig auf der Homepage (unter Termine) und gelegentlich im Ortsblatt veröffentlicht.

Die Teilnehmer erwartet wieder ein Programm mit viel Abwechslung und Spaß. Bei den Treffs, die dienstags von 17-18 Uhr im Feuerwehrhaus in der Ritterstraße stattfinden werden, wollen wir den Kindern die vielfältige Arbeit der Feuerwehr näher bringen. Daneben werden den kleinen Feuerwehrleuten auf altersgerechtem Niveau die Gefahren von Feuer und das richtige Verhalten bei Bränden aufgezeigt. Ein erfahrenes Team von Betreuern bürgt dabei für eine kindgerechte Betreuung.

Wenn auch Sie Ihr Kind für diese Aktion anmelden wollen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf oder kommen Sie bei einer der Übungen im Feuerwehrhaus vorbei.

Ihr Ansprechpartner ist Abteilungskommandant Josef Molnar, Telefon 07253/9588473 oder josef.molnar@ffbs.de.

Veröffentlicht: 09.03.15, Kategorie: Bambinis

Letzte Einsätze

TH - Person in Wohnung
23.02.2020, 18:28 Uhr
B - Auslösung einer BMA
20.02.2020, 19:19 Uhr
TH - Keller unter Wasser
20.02.2020, 05:34 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Kinder und Feuer

Kinder und Feuer Fast jeder vierte von der Kriminalpolizei wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelte Tatverdächtige ist ein Kind unter 14 Jahren, eine Zahl aus der Kriminalstatistik, hinter der sich oftmals unsagbares Leid verbirgt. Denn welche verheerenden Folgen das kindliche Spiel mit dem Feuer haben kann, liest man fast täglich in den Zeitungen: Tote, Schwerverletzte, zeitlebens Verstümmelte und Entstellte, verzweifelte Hinterbliebene, ganz abgesehen von den Sachschäden, die jährlich in die Millionen gehen. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS