Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Aktuelles >> News

Gemischte Bad Schönborner Gruppen

Erfolgreiche Abnahme des Bronzenen Leistungsabzeichens

Für die Ausbildung der Feuerwehrmänner und -frauen innerhalb der Freiwilligen Feuerwehren ist seit einiger Zeit das „Bronzene Leistungsabzeichen“ von direkter Bedeutung.
LöschangriffAngetretene Gruppe
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.
Dieses Abzeichen ist nämlich eine Bedingung, um weitere Lehrgänge, insbesondere den Truppführerlehrgang, besuchen zu dürfen. So ist es vor allem für die jungen Mitglieder wichtig, diese Auszeichnung zu erhalten.

Am Samstag, dem 06.06., fand die Abnahme der Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Karlsruhe statt. Zur Feier ihres 150-jährigen Jubiläums richtete die Feuerwehr Heidelsheim diese Veranstaltung aus. Wir nahmen daran mit zwei Gruppen bestehend aus zwölf Mitgliedern teil und traten zur Abnahme des Bronzenen Abzeichens an. Dafür trafen wir uns bereits um 7 Uhr im Feuerwehrhaus in Mingolsheim, da wir zwischen 9 und 11 Uhr unsere Übungen zu absolvieren hatten. Mit diesen frühen Uhrzeiten hatten wir aufgrund des heißen Wetters Glück...

Gut drei Monate Vorbereitungszeit wurde für diesen Tag geleistet. Bei wöchentlich zwei Übungen praktizierten wir immer wieder die geforderten Abläufe. Das Bronzene Leistungsabzeichen behandelt im Grunde die für den „gemeinen Löscheinsatz“ wichtigsten Grundlagen und ist daher eine sehr gute Möglichkeit, um die jungen Feuerwehrmänner und -frauen für den Einsatzalltag fit zu machen. Bei der Leistungsübung ist ein Löschangriff mit Wasserentnahme am Unterflurhydranten durchzuführen sowie eine Menschenrettung über eine Steckleiter. Das Ganze muss in einer Zeit von sieben Minuten erledigt sein. Durch die lange und intensive Zeit der Vorbereitung waren unsere Gruppen gut in der Lage die Aufgabe zu bestehen und das Abzeichen zu erhalten.

Unsere Mannschaft: Jonas Bell, Timo Eichinger, Mona Franz, Alfonso Iacono, Dominik Kästel, Felix Knopf, Tobias Kramer, Matthias Molnar, Nicolas Ottmann, Gianni Russillo, Malte Schmidt, Georg Seiler.
Nach der bestandenen Leistungsübung begaben wir uns in das Feuerwehrhaus in Langenbrücken, wo Kommandant Erik Dammert uns zur Feier des Tages fürstlich bekochte. Anschließend feierten wir unseren Erfolg weiter und ließen den Tag gemütlich ausklingen.

Zum Schluss gilt ein großer Dank vor allem Georg Seiler, der unsere Vorbereitung leitete und die Mannschaft fit für die Prüfung machte, und an Erik Dammert für das fabelhafte Essen am Tag der Abnahme.

mm

Veröffentlicht: 08.06.15, Kategorie: Übung & Ausbildung

Letzte Einsätze

B - Mülleimer oder Papierkorb
09.10.2019, 08:06 Uhr
B - Auslösung einer BMA
03.10.2019, 10:28 Uhr
B - Auslösung einer BMA
19.09.2019, 19:34 Uhr

Nächste Termine

Übung Jugendfeuerwehr
15.10.2019, 18:30 Uhr
Übung Bambini
22.10.2019, 17:00 Uhr
Übung Jugendfeuerwehr
22.10.2019, 18:30 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Kinder und Feuer

Kinder und Feuer Fast jeder vierte von der Kriminalpolizei wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelte Tatverdächtige ist ein Kind unter 14 Jahren, eine Zahl aus der Kriminalstatistik, hinter der sich oftmals unsagbares Leid verbirgt. Denn welche verheerenden Folgen das kindliche Spiel mit dem Feuer haben kann, liest man fast täglich in den Zeitungen: Tote, Schwerverletzte, zeitlebens Verstümmelte und Entstellte, verzweifelte Hinterbliebene, ganz abgesehen von den Sachschäden, die jährlich in die Millionen gehen. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS