Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Aktuelles >> News

Symbolbild
Polizeibericht

POL-KA: (KA) Bad Schönborn- Couch in Brand geraten

Bad Schönborn (ots) - Die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn musste am Mittwoch gegen 17.15 Uhr mit insgesamt 45 Mann in die Lilienstraße zu einem Brand ausrücken.
Zuvor war eine Streife des Polizeireviers Bad Schönborn vor Ort und rettete eine im Rollstuhl sitzende Frau aus einem verrauchten Zimmer. Löschversuche des Wohnungsinhabers scheiterten. Er musste von der Feuerwehr mit Atemschutz aus dem Haus gebracht werden. Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt.

Brandursache war vermutlich eine umgefallene Halogenstehlampe, die eine Couch entzündet hatte. Auch wenn es nicht zu einem Gebäudeschaden kam, so ist die Wohnung aufgrund des starken Rauches derzeit unbewohnbar. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Für Bilder und einen Bericht der Feuerwehr klicken sie bitte hier:

Links / Quellen: Bilder & Bericht
Veröffentlicht: 26.01.17, Kategorie: Polizeibericht

Letzte Einsätze

TH - Person in Wohnung
23.02.2020, 18:28 Uhr
B - Auslösung einer BMA
20.02.2020, 19:19 Uhr
TH - Keller unter Wasser
20.02.2020, 05:34 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Sicher heizen

Sicher heizen Feuer dient seit Urzeiten als Wärmequelle. Doch bis heute haben Menschen es nicht gelernt, immer sicher mit Feuer umzugehen. Daher nachfolgend ein paar Tipps Ihrer Feuerwehr zum Einheizen. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS