Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Aktuelles >> News

Abwechslungsreiches Programm

Jugendfeuerwehrwochenende

Am Samstag, den 8. April trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr zu ihrem alljährlichen Jugendfeuerwehrwochenende im Gerätehaus Mingolsheim. Von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 14 Uhr gab es viele Aktionen, darunter eine große Nachtübung und einen Besuch bei der Berufsfeuerwehr in Karlsruhe.
 
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.
In den ersten Stunden veranstalteten die Jugendbetreuer unterschiedliche Übungen zum Thema Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung. Es galt unter anderem eine eingeklemmte Person unter einem Anhänger heraus zu retten und einen brennenden Reisighaufen zu löschen. Außerdem beschäftigten wir uns an einem Unfallauto mit der Bergung einer Puppe. Es wurden verschiedene Rettungsgeräte für die technische Hilfeleistung behandelt und vorgeführt.

Nach einem leckeren Abendessen wurden wir zu einer Nachtübung bei den Bruchhöfen alarmiert. Ein Radfahrer geriet unter einen Traktor und musste patientengerecht gerettet werden. Während dem Einsatz wurde uns außerdem eine vermisste Person gemeldet, die nach dem Unfall geflüchtet war. Mithilfe der Wärmebildkamera konnte auch diese Person recht schnell gefunden. Nachdem die Übung beendet war, fuhren wir wieder zum Gerätehaus und gingen schlafen.

Am nächsten Morgen fuhren wir nach Karlsruhe, um die Hauptwache der Berufsfeuerwehr zu besuchen. Ein Berufsfeuerwehrmann zeigte uns über eine Stunde lang die komplette Wache von innen und außen. Das Highlight war die Besichtigung der großen Fahrzeughalle. Nachdem wir alle Einsatzfahrzeuge gesehen hatten und auch einmal Probesitzen durften, traten wir auch schon wieder die Heimreise an. Im Feuerwehrhaus angekommen, beendeten wir das Wochenende mit einer großen Portion Spagetti mit Tomatensoße.

Wir Jugendlichen bedanken uns bei den Betreuern für das leckere Essen und die abwechslungsreichen Übungen sowie bei der Berufsfeuerwehr Karlsruhe für die ausführliche Führung.

Geschrieben von: J.R., M.F. und P.W.   
 

Veröffentlicht: 25.04.17, Kategorie: Jugendfeuerwehr

Letzte Einsätze

TH - Person in Wohnung
23.02.2020, 18:28 Uhr
B - Auslösung einer BMA
20.02.2020, 19:19 Uhr
TH - Keller unter Wasser
20.02.2020, 05:34 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Kinder und Feuer

Kinder und Feuer Fast jeder vierte von der Kriminalpolizei wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelte Tatverdächtige ist ein Kind unter 14 Jahren, eine Zahl aus der Kriminalstatistik, hinter der sich oftmals unsagbares Leid verbirgt. Denn welche verheerenden Folgen das kindliche Spiel mit dem Feuer haben kann, liest man fast täglich in den Zeitungen: Tote, Schwerverletzte, zeitlebens Verstümmelte und Entstellte, verzweifelte Hinterbliebene, ganz abgesehen von den Sachschäden, die jährlich in die Millionen gehen. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS