Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Aktuelles >> News

Viel Action!

Jugendfeuerwehrwochenende 2018

Am Samstag, den 14. April war es endlich wieder so weit: Das alljährliche JF-Wochenende startete pünktlich um 14:30 Uhr im Feuerwehrhaus in Mingolsheim. Der Tag startete mit dem Einrichten der Schlafplätze, im Anschluss ging es dann zur ersten Übung.
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.
An insgesamt vier Stationen konnten die Jugendlichen dann ihr gelerntes Wissen zeigen. Im Kurgebiet musste eine Person aus einem Graben gerettet werden, indem sich die angehenden Feuerwehrleute an einem Kranausleger gesichert abseilten. Parallel wurde beim Tierpark eine Wasserentnahme an einem Bach geübt, um die Löschwasserversorgung für einen fiktiven Brand bereitzustellen. Auch dies wurde tadellos gemeistert.

Nach einer kleinen Trinkpause startete dann der zweite Übungsblock. Eine Gruppe musste an der Wasserentnahmestelle bei den Bruchhöfen Wasser aus einem Bach saugen, auch dort konnte das fiktive Feuer erfolgreich gelöscht werden. Währenddessen musste die zweite Gruppe eine verunglückte Person unter einem Container retten. Mithilfe von verschiedenen Hebekissen konnte die Sporttasche, welche die Person darstellte, erfolgreich gerettet werden.

Nach diesen vier anstrengenden Übungen knurrte natürlich bei allen Kindern der Magen. Dank dem Küchenteam Anja & Caro konnte der Hunger mit leckeren Spaghetti gestillt werden. Nach einer kurze Verschnaufpause meldeten die Piepser einen Brand bei der Grillhütte. Am Einsatzort angekommen wurde sofort die in Brand geratene Feuertonne gelöscht. Um die Wasserversorgung sicherstellen zu können, wurde eine 120m lange Schlauchstrecke aufgebaut. Die andere Gruppe suchte parallel zu den Löscharbeiten zwei Personen. Nachdem das Feuer gelöscht und die Vermissten gefunden wurden, wurde der Abend mit Marshmallows am Lagerfeuer verbracht.

Nach einer kurzen Nacht und einem reichhaltigen Frühstück ging es um 9:00 Uhr zunächst Richtung Pforzheim, um dort den 40 Meter hohen Aussichtsturm „Hohe Warte“ zu besteigen. Nach einem Blick über den schönen Nordschwarzwald ging die Fahrt weiter zu unserem endgültigen Ziel. Nach einer kurzen Essenspause fuhren wir zum US Airfield auf das Gelände des Flughafen Stuttgart.

Zwei Feuerwehrmänner der US Army zeigten uns die Feuerwache und ihre zahlreichen Fahrzeuge. Das Highlight war eine spektakuläre Vorführung des 33 Tonnen schweren „Panthers“, eines Flughafenlöschfahrzeuges mit 12.500 Liter Tankinhalt. Als Dankeschön übergaben wir der Mannschaft ein kleines Geschenk, danach ging es auch schon wieder Richtung Mingolsheim. Müde aber glücklich endete das Wochenende für die Jugendlichen.

Wir bedanken uns bei den Betreuern und dem Küchenteam sowie bei der US Army Stuttgart für das großartige Wochenende! Außerdem geht ein Dank an die Familie Rimpf für die Spende einer tollen Feuerschale, die wir bereits mit Stockbrot und Marshmallows erfolgreich eingeweiht haben.

Veröffentlicht: 17.04.18, Kategorie: Jugendfeuerwehr

Letzte Einsätze

B - Lagerhallenbrand
21.05.2018, 15:12 Uhr
B - Dachstuhlbrand
08.05.2018, 13:38 Uhr
B - Auslösung einer BMA
29.04.2018, 19:40 Uhr

Nächste Termine

Jugendfeuerwehrausflug
30.05.2018, 08:00 Uhr
Übungsdienst
01.06.2018, 19:30 Uhr
Bambini Übung
05.06.2018, 17:00 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Hobby

Hobby Ob Hobbyraum, Werkstatt oder Abstellfläche, die Garage ist ein wahrer "Multifunktionsraum". Ob Farbreste, Benzin, Lösungsmittel oder alte Reifen, die Garage ist in vielen Haushalten der Lagerraum für die Gegenstände, die nicht mehr benötigt werden oder die anderen Orts nur im Wege stehen! Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS