Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Aktuelles >> News

Besuchen Sie Ihre Feuerwehr!

Oktoberfest und Tag der offenen Tür 2018

Am 15.-16. September finden das Oktoberfest und der Tag der offenen Tür der Feuerwehr Mingolsheim statt und wie immer haben wir ein tolles Festwochenende für Sie vorbereitet:
Bereits eine Woche vor Beginn der Wiesn in München haben Sie bei uns die Gelegenheit in echter Oktoberfest-Manier zu feiern! Am Samstag, den 15.9. um 16 Uhr geht es los, und zwar im Feuerwehrhaus Mingolsheim. Also kommen Sie vorbei und scheuen Sie sich nicht, passend zum Motto in Tracht zu kommen! Ab 19 Uhr können Sie dann Live-Musik mit „Die Drei - Tanz und Showband“ erleben. Das sollten Sie auf keinen Fall verpassen!

Am Sonntag gibt es beim Tag der offenen Tür ein interessantes Programm rund um die Feuerwehr. Am Nachmittag zeigen unsere Jüngsten bei einer Schauübung der Jugendfeuerwehr, was Sie können, und der Spielmannszug sorgt für musikalische Unterhaltung. Den ganzen Tag über finden Sie im Obergeschoss des Feuerwehrhauses eine große Ausstellung von Feuerwehrfahrzeug-Modellen und viele Informationen über Ihre Feuerwehr. Wenn Sie interessiert sind, dann schauen Sie dort auf jeden Fall vorbei!

An beiden Tagen erwarten Sie unter vielen anderen Speisen und Getränken wie immer die beliebten Grillhähnchen und das traditionelle Jubel-Bier. Sonntags gibt es ab 12 Uhr einen „Feuerwehr-Braten“ (nur solange der Vorrat reicht) sowie Kaffee und Kuchen.

Außerdem unterstützen wir das ganze Wochenende über das „Festival der guten Taten“ mit einer Spendensammlung.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!
Ihre Feuerwehr Mingolsheim

Veröffentlicht: 04.09.18, Kategorie: Feste & Feiern

Letzte Einsätze

B - Auslösung einer BMA
14.09.2018, 10:24 Uhr
B - Rauch aus Fenster
09.09.2018, 20:08 Uhr

Nächste Termine

Übungsdienst
21.09.2018, 19:30 Uhr
Bambini Übung
25.09.2018, 17:00 Uhr
Übungsdienst
05.10.2018, 19:30 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Kinder und Feuer

Kinder und Feuer Fast jeder vierte von der Kriminalpolizei wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelte Tatverdächtige ist ein Kind unter 14 Jahren, eine Zahl aus der Kriminalstatistik, hinter der sich oftmals unsagbares Leid verbirgt. Denn welche verheerenden Folgen das kindliche Spiel mit dem Feuer haben kann, liest man fast täglich in den Zeitungen: Tote, Schwerverletzte, zeitlebens Verstümmelte und Entstellte, verzweifelte Hinterbliebene, ganz abgesehen von den Sachschäden, die jährlich in die Millionen gehen. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS