Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Aktuelles >> News

Sechs Jahrzehnte der Freundschaft

Spielmannszug Dahle und Feuerwehr Mingolsheim pflegen langjährige Freundschaft

Bad Schönborn (ris).Seit 56 Jahren besteht die Freundschaft zwischen dem Spielmannszug Dahle und der Feuerwehr in Mingolsheim. Regelmäßig brechen Mitglieder der beiden Vereine zum Gegenbesuch auf.
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.
So weilten am Wochenende 12 Dahlener bei den Kameraden der Mingolsheimer Feuerwehr und genossen drei Tage lang die Kurortatmosphäre.
Zur Begrüßung der mit PKW angereisten Gruppe spielte der Mingolsheimer Spielmannszug. Bei einem gemeinsamen Abendessen im Sängerheim flackerten die Erinnerungen an die seit 1962 bestehende Freundschaft auf. Die wurde durch einen Mingolsheimer Handwerker, der in Dahle auf der Walz war, ins Leben gerufen. 
Am Samstag fand ein Rundgang durch den Ort und das Kurgebiet als Beitrag der Tourist-Information Bad Schönborn statt. Im neuen Sole-Aktiv-Park gab es auch den in Ehren gehaltenen Drahtbaum, den die Dahlener den Mingolsheimern vor einigen Jahren geschenkt haben, zu bewundern. Dem Ausklang im Glashaus folgte ein Nachmittag im Feuerwehrhaus. Verpflegt wurde die Truppe von den rührigen Feuerwehrdamen und dem Kochtrupp (Harald Hendel, Helmut Stahl und Marcel Falkenstein).
Nach nach Kaffee und Kuchen, Rundgang durch den Fuhrpark und Abendessen konnten die Besucher noch ein buntes Programm genießen. Zum Beispiel spielten die Dahlener und Mingolsheimer spontan zwei Spielmannszuglieder (Preußens Gloria und Blümlein/Das Leben), obwohl einige der Akteure schon länger nicht mehr aktiv musizieren. Um der Jahreszeit gerecht zu werden gab es dazu ein original bayrisches Outfit mit Schal und Gamsbarthütchen.
Auch gab es viel zu lachen mit zwei königlich, kaiserlichen Rekruten (Harald Reinhart und Gerhard Ratajczak) und einem gelangweilten Standesbeamten (Gerhard Ratajczak), der bemängelte, dass in knapp 60 Jahre noch keine einzige Mingolsheimer-Dahlener Hochzeit zustande gekommen ist. 
Horst Rump, Sprecher der Dahlener Abordnung, überreichte einen Korb gefüllt mit sauerländischen Spezialitäten an die Organisatoren Harald und Irmgard Reinhart und bedankte sich für die jahrzehntelange Freundschaft. Harald Hendel zeigte noch Souvenirs von dem ersten Besuch der Mingolsheimer in Dahle, der immerhin 1963 stattfand als man in Dahle das 40-jährige Jubiläum feierte.
Auch Kommandant Thorsten Albrecht ließ es sich nicht nehmen, die Gäste zu begrüßen und seine Wertschätzung für das langjährige Miteinander zum Ausdruck zu bringen. 
Übernachtet haben die 12 Dahlener in Mingolsheim und fuhren gut ausgeruht am Sonntagvormittag wieder in ihre 300 Kilometer entfernte Heimat. 

Veröffentlicht: 24.09.18, Kategorie: Altersmannschaft

Letzte Einsätze

TH - Baum umgestürzt
16.10.2018, 11:48 Uhr
B - Auslösung einer BMA
15.10.2018, 11:14 Uhr
TH - Auslaufender Kraftstoff PKW
11.10.2018, 14:47 Uhr

Nächste Termine

Jahreshauptübung
20.10.2018, 14:00 Uhr
Bambini Übung
23.10.2018, 17:00 Uhr
Bambini Übung
06.11.2018, 17:00 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Kinder und Feuer

Kinder und Feuer Fast jeder vierte von der Kriminalpolizei wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelte Tatverdächtige ist ein Kind unter 14 Jahren, eine Zahl aus der Kriminalstatistik, hinter der sich oftmals unsagbares Leid verbirgt. Denn welche verheerenden Folgen das kindliche Spiel mit dem Feuer haben kann, liest man fast täglich in den Zeitungen: Tote, Schwerverletzte, zeitlebens Verstümmelte und Entstellte, verzweifelte Hinterbliebene, ganz abgesehen von den Sachschäden, die jährlich in die Millionen gehen. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS