Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Aktuelles >> News

Rückblick auf 2018

Abteilungsversammlung der Feuerwehr Mingolsheim 2019

Das Jahr 2018 war für die Feuerwehr Mingolsheim ein sehr ereignisreiches Jahr, auf das bei der Abteilungsversammlung am Freitag, den 22.03. zurückgeblickt wurde.
EröffnungThorsten AlbrechtMatthias MolnarDaniel ReichertUwe OttKlaus Detlev HugeFrank DochatErik Dammert
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.
Nach der musikalischen Eröffnung durch den Spielmanns- und Fanfarenzug begrüßte Abteilungskommandant Thorsten Albrecht alle Anwesenden herzlich und gab die Tagesordnung bekannt. Es folgte die Totenehrung, bei der besonders unserem verstorbenen Kameraden Erich Moser gedacht wurde.

Im Anschluss stellten die Verantwortlichen der einzelnen Abteilungen der Feuerwehr Mingolsheim ihre Jahresberichte für 2018 vor:
Als erster Redner bedankte sich der Abteilungskommandant für die geleistete Arbeit bei der ganzen Feuerwehrfamilie, die über alle Unterabteilungen verteilt zurzeit stolze 165 Mitglieder vorweisen kann (davon 65 allein in der Einsatzabteilung). Eine Vielzahl von absolvierten Lehrgängen und Sonderübungen sichern einen sehr guten Ausbildungsstand unserer Einsatzkräfte, die in 2018 zu 104 Abteilungseinsätzen gerufen wurden. Dies ist im Vergleich mit den vergangenen fünf Jahren absoluter Höchststand! Verschiedene Einsatzbeispiele aus dem letzten Jahr, wie ein schwerer Verkehrsunfall auf der B3 oder ein großer Dachstuhlbrand, zeigen, wie vielfältig die Anforderungen an die Feuerwehr in der heutigen Zeit sind.
Der Abteilungskommandant bedankte sich des Weiteren beim anwesenden Bürgermeister Huge und Hauptamtsleiter Schuler für das in 2018 eingeführte „Stiefelgeld“. Dadurch sollen in Zukunft die Mitglieder unserer Einsatzabteilung für z.B. verschmutzte Kleidung oder Verschleiß von privaten Sachen durch den Einsatzdienst entschädigt werden.

Im vergangenen Jahr standen für die Feuerwehr Mingolsheim aber auch viele Aktionen außerhalb des Einsatzdienstes auf dem Programm, über die Schriftführer Matthias Molnar unter anderem Auskunft gab. Nur einige Beispiele dafür waren die Teilnahme an Faschingsumzügen, die Ausrichtung des Oktoberfestes bzw. des Tages der offenen Tür sowie ein Mehrtagesausflug ins bayrische Grainau.

Die Altersmannschaft, aktuell bestehend aus 29 Mitgliedern, hatte in 2018 ebenso verschiedene Veranstaltungen und Ausflüge. Ein besonderes Ereignis war der Besuch einer Gruppe aus Dahle, welche über den dort ansässigen Tambourcorps eine lange Freundschaft zu Kameraden aus Mingolsheim verbindet.

Unsere Jugendfeuerwehr zählt zurzeit 38 Kinder und Jugendliche (Bambini- und Jugendgruppe), was das Ergebnis einer anhaltend hervorragenden Nachwuchsarbeit ist, auf die wir als Feuerwehr besonders stolz sind! Auch unsere jüngsten Mitglieder bestritten im letzten Jahr viele Übungsstunden und hatten selbstverständlich auch viele Freizeitaktionen, wie eine Übernachtung im Feuerwehrhaus oder einen Ausflug nach Furtwangen im Kalender stehen.

Der Spielmannszug repräsentierte die Feuerwehr Mingolsheim 2018 musikalisch mit vielen verschiedenen Auftritten. Die 17 Spielleute waren vor allem bei Feiern von Kameradinnen und Kameraden, wie einer Hochzeit, dem Oktoberfest unserer Feuerwehr und im Kraichgauheim tätig. Im letzten Jahr umrahmte unser Spielmannszug außerdem die Kommandantendienstversammlung des Landkreises Karlsruhe in Östringen musikalisch.

Nachdem der Kassier Stefan Engelhardt den Kassenbericht vorgestellt und ihm die Kassenprüfer einwandfreie Kassenführung für das Jahr 2018 bestätigt hatten, folgten Grußworte von Bürgermeister Klaus Detlev Huge, Unterkreisführer Frank Dochat und Gesamtkommandant Erik Dammert, die alle lobende Worte für die Arbeit der Feuerwehr Mingolsheim fanden.

Beim anschließenden Punkt „Verpflichtungen und Beförderungen“ freuten wir uns, die vier Kameradinnen und Kameraden Celina Aepler, Susanne Duncker, Achim Kapitz und Sebastian Zander in die Einsatzabteilung übernehmen zu können.

Des Weiteren wurden folgende Beförderungen durchgeführt:
Feuerwehrmann: Sebastian Zander
Hauptfeuerwehrmann/-frau: Fabienne Erck, Kenny Möller
Hauptbrandmeister: Volker Bender, Frank Dochat, Uwe Heißler

Mit dem abschließenden Dank an alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Mingolsheim für ihr freiwilliges Engagement beendete Abteilungskommandant Thorsten Albrecht die Versammlung.

Veröffentlicht: 27.03.19, Kategorie: Sonstiges

Letzte Einsätze

B - Privater Rauchmelder
05.12.2019, 13:35 Uhr
B - Auslösung einer BMA
30.11.2019, 13:06 Uhr
B - Kaminbrand
22.11.2019, 21:52 Uhr

Nächste Termine

Lebendiger Adventskalender
10.12.2019, 18:00 Uhr
Übung Jugendfeuerwehr
10.12.2019, 18:30 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Sicher heizen

Sicher heizen Feuer dient seit Urzeiten als Wärmequelle. Doch bis heute haben Menschen es nicht gelernt, immer sicher mit Feuer umzugehen. Daher nachfolgend ein paar Tipps Ihrer Feuerwehr zum Einheizen. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS