Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Aktuelles >> News

6000m² in Flammen

Flächenbrand

Mit dem Stichwort "Kleinbrand" wurde zunächst die Abteilung Mingolsheim in die Verlängerung der Haydnstraße auf ein Feld gerufen. Vor Ort wurde festgestellt, dass der ursprüngliche Kleinbrand bereits auf mehrere Bäume übergegriffen hatte und drohte, sich noch weiter auszubreiten.
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.
Sofort wurde die Brandbekämpfung eingeleitet und weitere Kräfte aus Langenbrücken und Mingolsheim wurden nachalarmiert. Ein großes Problem für die Einsatzkräfte war die hohe Bepflanzung auf dem Acker. Nur mit viel Kraft konnten die Schläuche zum Brandort verlegt werden. Die Dornenhecken rund um das Gelände waren auch ein großes Hindernis. Durch den starken Wind schlugen die Flammen meterhoch in den Himmel.

Nachdem weitere Unterstützung eingetroffen war, konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurden über eine lange Wegstrecke das Wasser vom Wohngebiet zum Einsatzort gefördert. Insgesamt 6000 Quadratmeter Fläche wurden durch den Brand zerstört. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Auslöser war wohl ein unkontrolliertes Lagerfeuer, die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Im Einsatz war die Feuerwehr Bad Schönborn mit rund 30 Kräften und 5 Fahrzeugen unter der Einsatzleitung von Kommandant Erik Dammert.

Veröffentlicht: 08.06.19, Kategorie: Einsätze

Letzte Einsätze

B - Kleinbrand (<10m x 10m)
08.06.2019, 13:52 Uhr
B - Auslösung einer BMA
03.06.2019, 08:20 Uhr
TH - Personenrettung mit Drehleiter
31.05.2019, 17:26 Uhr

Nächste Termine

Übung Jugendfeuerwehr
25.06.2019, 18:30 Uhr
Übung Bambini
02.07.2019, 17:00 Uhr
Übung Jugendfeuerwehr
02.07.2019, 18:30 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Notruf

Notruf Viele Anrufer des Notrufs vergessen in der Hektik wichtige Angaben zu machen, die für die Rettungskräfte umbedingt erforderlich sind. Wird zum Beispiel die Adresse vergessen und der Anruf kann über die Rufnummer nicht zurück verfolgt werden stehen die Rettungskräfte vor einem echten Problem. Jemand braucht Hilfe, doch wo ist das? Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS