Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Aktuelles >> News

Gefahrguteinsatz

Chlorgasunfall in Kurklinik

Zu einem Chlorgasunfall kam es am Freitagmorgen in einer Kurklinik im Bad Schönborner Ortsteil Mingolsheim. Über 30 Feuerwehrleute der beiden Abteilungen der Feuerwehr der Bädergemeinde sowie von der Werkfeuerwehr der Firma Invista in Östringen waren über zwei Stunden im Einsatz.
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.
Kurz vor 8 Uhr hatte ein Haustechniker begonnen, eine Chlorlösung für das Schwimmbecken der Klinik in der Professor-Karl-Sauer-Straße vorzubereiten. Dabei kam es zu einer Freisetzung von Chlor-Gas.

Feuerwehrleute aus Bad Schönborn gingen unter Vollschutzanzügen in die Räume im Untergeschoss vor und füllten die Lösung in mehrere Behältnisse um, um so die Flüssigkeit mit Wasser aus einem Strahlrohr weiter verdünnen zu können. Parallel dazu wurde im Gebäude ein Lüfter in Stellung gebracht. Dieser verhinderte, dass sich das Gas in andere Räume ausbreiten konnte und trieb es gleichzeitig ins Freie. Die Mischanlage und die Fässer mit der verdünnten Lösung wurden aus dem Gebäude gebracht.

Um sicher zu gehen, dass keine Gefahr mehr bestand, forderte Kommandant Frank Dochat von der Werkfeuerwehr der Firma Invista in Östringen den Gerätewagen „Gefahrgut“ mit Messgeräten nach. Die Messungen ergaben, dass die Maßnahmen der Feuerwehr wirksam waren und kein Chlor mehr nachweisbar war.

Der 52-jährige Haustechniker wurde vom Rettungsdienst, unter Führung des Organisatorischen Leiters Andreas Groß-Lany mit zwei Rettungswagen und der DRK-Notfallhilfe Mingolsheim vor Ort war, vorsorglich ins Krankenhaus Bruchsal gebracht. Die Patienten der Klinik waren von dem Unfall nicht betroffen.

Veröffentlicht: 30.01.09, Kategorie: Einsätze

Letzte Einsätze

TH - Baum umgestürzt
16.10.2018, 11:48 Uhr
B - Auslösung einer BMA
15.10.2018, 11:14 Uhr
TH - Auslaufender Kraftstoff PKW
11.10.2018, 14:47 Uhr

Nächste Termine

Jahreshauptübung
20.10.2018, 14:00 Uhr
Bambini Übung
23.10.2018, 17:00 Uhr
Bambini Übung
06.11.2018, 17:00 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Waldbrand

Waldbrand Der Wald gilt als ein beliebter und wichtiger Ort der Erholung und Entspannung. Aber alljährlich werden durch zahlreiche Brände große Teile unseres Waldbestandes vernichtet. Viele Waldtiere verbrennen jämmerlich. Waldbrände werden fast immer durch uns Menschen verursacht. Durch fahrlässigen Umgang mit Streichhölzern, mit glimmenden Tabakresten oder durch vorsätzliche Brandstiftung. Gerade im Frühjahr und in den heissen Sommermonaten besteht erhöhte Waldbrandgefahr. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS