Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Ausrüstung >> Geräte >> Rettungssatz

Rettungssatz

RettungssatzDer Rettungssatz besteht aus 2 Teilen: dem Spreizer und der Rettungsschere.

Das Einsatzgebiet des Spreizers umfasst die Rettung eingeschlossener oder eingeklemmter Personen bei Verkehrs- und Arbeitsunfällen. Durch einen Hydraulikdruch von maximal 630 Bar angetrieben, erzeugt der Spreizer eine Spreizkraft von maximal 230kN. Mit Hilfe von Ketten kann das Arbeitsgerät auch als Zuggerät zum Einsatz kommen.

Mit Hilfe der Schere können beispielsweise Tür- und Dachholme, Rund- und Flacheisen, Rohre oder Pedale abgetrennt werden. Sie wird somit überwiegend zur Meschenrettung bei Verkehrs- oder Arbeitsunfällen eingesetzt. Der Antrieb der Schere erfolgt hydraulisch mit einem Druck von maximal 630 bar. Dieser wird von einem elektrisch betriebenen Hydraulikaggregat zur Verfügung gestellt und ermöglicht es, Rundstahl mit einem Durchmesser bis zu 25mm und Alu bis 30mm Durchmesser zu durchtrennen.

Letzte Einsätze

B - Auslösung einer BMA
21.03.2019, 18:11 Uhr
TH - Baum umgestürzt
10.03.2019, 16:33 Uhr

Nächste Termine

Jugendfeuerwehr-Wochenende
23.03.2019, 14:00 Uhr
Übung Bambini
26.03.2019, 17:00 Uhr
Übung Jugendfeuerwehr
26.03.2019, 18:30 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Rauchmelder

Rauchmelder In der Bundesrepublik Deutschland sterben pro Jahr mehr als 600 Menschen durch Feuer und vor allem auch Rauch. 6.000 bis 10.000 Menschen werden bei Bränden verletzt; die Sachschäden betragen Millionen. Besonders gefährlich ist der bei Wohnungs- bränden entstehende Rauch, weil er sich um ein Vielfaches schneller verbreitet als Feuer. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS