Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Ausrüstung >> Geräte >> Rettungssatz

Rettungssatz

RettungssatzDer Rettungssatz besteht aus 2 Teilen: dem Spreizer und der Rettungsschere.

Das Einsatzgebiet des Spreizers umfasst die Rettung eingeschlossener oder eingeklemmter Personen bei Verkehrs- und Arbeitsunfällen. Durch einen Hydraulikdruch von maximal 630 Bar angetrieben, erzeugt der Spreizer eine Spreizkraft von maximal 230kN. Mit Hilfe von Ketten kann das Arbeitsgerät auch als Zuggerät zum Einsatz kommen.

Mit Hilfe der Schere können beispielsweise Tür- und Dachholme, Rund- und Flacheisen, Rohre oder Pedale abgetrennt werden. Sie wird somit überwiegend zur Meschenrettung bei Verkehrs- oder Arbeitsunfällen eingesetzt. Der Antrieb der Schere erfolgt hydraulisch mit einem Druck von maximal 630 bar. Dieser wird von einem elektrisch betriebenen Hydraulikaggregat zur Verfügung gestellt und ermöglicht es, Rundstahl mit einem Durchmesser bis zu 25mm und Alu bis 30mm Durchmesser zu durchtrennen.

Letzte Einsätze

B - Auslösung einer BMA
11.05.2019, 14:14 Uhr
B - Rauch aus Wohnung
11.05.2019, 06:58 Uhr
B - Mülleimer oder Papierkorb
25.04.2019, 16:48 Uhr

Nächste Termine

Übung Bambini
21.05.2019, 17:00 Uhr
Übung Jugendfeuerwehr
21.05.2019, 18:30 Uhr
Übung Jugendfeuerwehr
28.05.2019, 18:30 Uhr

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Waldbrand

Waldbrand Der Wald gilt als ein beliebter und wichtiger Ort der Erholung und Entspannung. Aber alljährlich werden durch zahlreiche Brände große Teile unseres Waldbestandes vernichtet. Viele Waldtiere verbrennen jämmerlich. Waldbrände werden fast immer durch uns Menschen verursacht. Durch fahrlässigen Umgang mit Streichhölzern, mit glimmenden Tabakresten oder durch vorsätzliche Brandstiftung. Gerade im Frühjahr und in den heissen Sommermonaten besteht erhöhte Waldbrandgefahr. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS