Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Über uns >> Brandschutzerziehung >> Über uns

Brandschutzerziehung

Ziel der Brandschutzerziehung soll es sein, Kindern und Jugendlichen, den richtigen Umgang mit Feuer näher zu bringen und ein richtiges Verhalten im Brandfall zu trainieren.

Der Versuchung durch Feuer sind Kinder in besonderem Maße ausgesetzt. Sie sind oft fasziniert. Wärme, Helligkeit und knisternde Geräusche erzeugen ein Gefühl von Abenteuer, aber auch von Gemütlichkeit und Geborgenheit. Hinzu kommt der Nachahmungstrieb. Kinder wollen ausprobieren, was Eltern oder auch ältere Geschwister alltäglich vorleben.

Der richtige Umgang mit dem Feuer und das Verhalten im Brandfall sind uns nicht angeboren!

Die freiwillige Feuerwehr Mingolsheim bietet Ihnen deshalb Materialien an, die es Kindern und Jugendlichen erleichtern sollen den richtigen Umgang mit Freuer und das richtige Verhalten im Brandfall zu erlernen.

Zuständig für die Brandschutzerziehung bei der Feuerwehr Mingolsheim sind die beiden Kameraden Ralf Heinzmann und Frank Gassner. Sie stehen Ihnen für alle Fragen zum Thema Brandschutzerziehung beratend zur Seite.

Ralf Heinzmann
Ralf Heinzmann
Tel. 07253/33066
Email: brandschutzerziehung@ffbs.de
Frank Gassner
Frank Gassner
Email: brandschutzerziehung@ffbs.de

Weiterführende Seiten:

Letzte Einsätze

B - Zimmerbrand
18.01.2019, 06:00 Uhr
TH - VU eingeklemmte Person
11.01.2019, 13:45 Uhr
TH - Wasserschaden
08.01.2019, 20:03 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Notruf

Notruf Viele Anrufer des Notrufs vergessen in der Hektik wichtige Angaben zu machen, die für die Rettungskräfte umbedingt erforderlich sind. Wird zum Beispiel die Adresse vergessen und der Anruf kann über die Rufnummer nicht zurück verfolgt werden stehen die Rettungskräfte vor einem echten Problem. Jemand braucht Hilfe, doch wo ist das? Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS