Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim

Über uns >> Jugendfeuerwehr >> Chronik

Die Chronik der Jugendfeuerwehr Mingolsheim

Anfang der 70er Jahre mußte die Feuerwehr feststellen, daß die Aufgaben nicht weniger wurden, im Gegenteil immer mehr kamen dazu, z.B. Öleinsätze - Verkehrsunfälle, Sicherheitswachen usw. Ebenso stieg die Verantwortung bei den Kliniken, Bädern und die vielen Gäste die sich in Bad Schönborn aufhalten und nicht zuletzt die steigenden Einwohnerzahlen. Die Führung der Feuerwehr stellte fest, daß die Aufgaben nur mit mehr Personal zu bewältigen war.

Die erste Idee war die Bevölkerung anzusprechen, Frauen einzubinden und eine Jugendfeuerwehr zu gründen, wobei das Letztere langfristig und arbeitsaufwendig war.

Unser Ehrenkommandant Norbert Keßler zusammen mit dem Verwaltungsrat suchten einen Verantwortlichen, der sich um die Jugendlichen kümmerte. Der damalige Gerätewart Fred Michels erklärte sich spontan bereit eine Jugendfeuerwehr zusammenzustellen.

Am 01. April 1975 war der offizielle Gründungstag. Die ersten Jugendlichen unter 18 Jahren konnten für die Feuerwehr begeistert werden. Im ersten Jahr übten sie mit der aktiven Mannschaft. Im Januar 1976 war es soweit, einen eigenen Übungsabend durchzuführen. Dies ist bis zum heutigen Tag der Dienstagabend. Fred Michels als erster Jugendwart und Berthold Reichert, sein Stellvertreter, führten die Jugendübungen durch. An erster Stelle stand der Löschangriff bei Bränden. Die Freizeit kam nicht zu kurz, es wurde gesungen und auch gespielt. Das erste Zeltlager am Bergwald beim neuen Muttergottesbild war ein voller Erfolg und kann seitdem bei der Jugendfeuerwehr nicht mehr weggedacht werden.

Gruppenbild Hinten:
Jürgen Kellerer, Alfons Bübel, Harald Hendel, Rainer Hoffer, Josef Molnar, Ralf Heinzmann, Thomas Zimmert
Mitte:
Martin Mayer, Udo Mayer
Vorne:
Dieter Weickgenannt, Bernd Michels, Uwe Heißler, Walter Tiefenbach, Roland Zimmert, Heiko Keßler, Uwe Reinhardt
Betreuer: Fred Michels
Foto: Harald Reinhardt

Letzte Einsätze

TH - Person in Wohnung
20.01.2020, 13:39 Uhr
B - Dachstuhl
15.01.2020, 02:49 Uhr
TH - Wasserschaden im Gebäude
18.12.2019, 06:45 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Waldbrand

Waldbrand Der Wald gilt als ein beliebter und wichtiger Ort der Erholung und Entspannung. Aber alljährlich werden durch zahlreiche Brände große Teile unseres Waldbestandes vernichtet. Viele Waldtiere verbrennen jämmerlich. Waldbrände werden fast immer durch uns Menschen verursacht. Durch fahrlässigen Umgang mit Streichhölzern, mit glimmenden Tabakresten oder durch vorsätzliche Brandstiftung. Gerade im Frühjahr und in den heissen Sommermonaten besteht erhöhte Waldbrandgefahr. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS