Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Aktuelles >> News

Zum ersten mal Online

Abteilungversammlung Mingolsheim 2021

Im vergangenen Jahr musste die Abteilungsversammlung aufgrund der Corona-Pandemie komplett ausfallen und auch in diesem Jahr lassen die aktuellen Corona-Bestimmungen keine Versammlung in gewohnter Form im Feuerwehrhaus zu. Durch eine Änderung der Satzung war es allerdings möglich, die Abteilungsversammlung 2021 als Online-Meeting am 05. März durchzuführen.
Thorsten AlbrechtMatthias MolnarKlaus-Detlev HugeNils NeckermannErik DammertFeuerwehrhaus Mingolsheim
Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern.
Zu Beginn der Versammlung begrüßte Abteilungskommandant Thorsten Albrecht die über 60 anwesenden Gäste und Mitglieder der Feuerwehr und gab die Tagesordnung bekannt. Es folgte die Totenehrung, bei der in einer Schweigeminute unseren 2020 verstorbenen Kameraden Karl Leitzig, Ehrenkommandant Norbert Keßler und Elmar Werstein gedacht wurde.

Im Anschluss stellten die Verantwortlichen der einzelnen Abteilungen der Feuerwehr Mingolsheim ihre Berichte vor. Da im letzten Jahr keine Versammlung stattgefunden hatte, wurde neben den Geschehnissen in 2020 auch auf einige Ereignisse in 2019 zurückgeblickt.

Als erster Redner bedankte sich Abteilungskommandant Thorsten Albrecht für die geleistete Arbeit bei der ganzen Feuerwehrfamilie, die über alle Unterabteilungen verteilt zurzeit stolze 155 Mitglieder vorweisen kann (davon 62 in der Einsatzabteilung). Was die Anzahl der Abteilungseinsätze angeht, war das „Corona-Jahr“ 2020 mit 97 Einsätzen ein völlig normales Jahr (88 Einsätze in 2019). Dies ist mit Blick auf Übungen und besuchte Lehrgänge deutlich anders: 2020 konnten fast keine Ausbildungen in Präsenzform stattfinden. Dennoch gab es ein vielfältiges Angebot an Online-Seminaren, welches einige Kameraden nutzten und der Übungsbetrieb innerhalb der Abteilung wurde durch virtuelle Übungsabende mit verschiedenen Themen fortgesetzt. Zum Schluss seiner Rede gab Thorsten Albrecht noch Auskunft zur Umstellung auf Digitalfunk und zum neuen Fahrzeug, welches nach einigen Corona-bedingten Verzögerungen Mitte diesen Jahres geliefert werden soll.

Schriftführer Matthias Molnar blickte in seinem anschließenden Bericht vor allem zurück auf Aktionen in 2019. Neben den gewohnten stattfindenden größeren Übungen gab es auch einige Ereignisse neben dem Feuerwehrdienst, wie z.B. die Teilnahme an Faschingsumzügen, die Ausrichtung des Oktoberfestes bzw. des Tages der offenen Tür sowie einen Tagesausflug nach Tairnbach. In 2020 konnte davon leider nur Fasching wie gewohnt stattfinden.

Was die gemeinsamen Treffen angeht, wurde die Altersmannschaft innerhalb der Feuerwehr durch die Pandemie am härtesten getroffen. 2020 konnte leider keine der sonst so zahlreichen Aktivitäten stattfinden.

Seit letztem Jahr ist Dominik Kästel der neue Jugendwart der Abteilung Mingolsheim und Nicolas Ottmann sein Stellvertreter. Die beiden lösen damit das langjährige Team Daniel Reichert und Martin Schneider ab. Die Jugendfeuerwehr zählt zurzeit 38 Kinder und Jugendliche (Bambini- und Jugendgruppe), was das Ergebnis einer anhaltend hervorragenden Nachwuchsarbeit ist, auf die wir als Feuerwehr besonders stolz sind! Die Jugendgruppe führt seit Beginn der Corona-Krise wie die Einsatzabteilung Online-Übungen durch. Außerdem organisierten die Verantwortlichen im letzten Jahr gemeinsam mit der Abteilung Langenbrücken ein Überraschungspaket mit Übungsmaterialien sowie eine Dorfrallye für die Jugendlichen.

Der Spielmannszug repräsentierte die Feuerwehr Mingolsheim 2019 musikalisch mit vielen verschiedenen Auftritten. Die Spielleute waren vor allem bei Feiern von Kameradinnen und Kameraden, dem Oktoberfest unserer Feuerwehr und im Kraichgauheim tätig. 2020 konnte leider nur der Auftritt beim Faschingsfest im Kraichgauheim stattfinden. Der Probenbetrieb war im letzten Jahr auch nur sehr eingeschränkt möglich und wird aktuell durch virtuelle Treffen ersetzt.

Nachdem der Kassier Stefan Engelhardt den Kassenbericht vorgestellt und ihm die Kassenprüfer einwandfreie Kassenführung für die Jahre 2019 und 2020 bestätigt hatten, folgten Grußworte von Bürgermeister Klaus Detlev Huge, Unterkreisführer Nils Neckermann und Gesamtkommandant Erik Dammert, die alle lobende Worte für die Arbeit der Feuerwehr Mingolsheim fanden.

Es folgten noch „Verpflichtungen und Beförderungen“ sowie Wahlen zum Abteilungskommandanten sowie dessen Stellvertreter (zum ersten Mal wurde auch ein 2. Stellvertreter gewählt), zum Abteilungs- und Gesamtausschuss, zum Kassenverwalter und zum Kassenprüfer. Die Wahlen zum Abteilungskommandanten und dessen Stellvertreter sowie zu den Ausschuss-Mitgliedern müssen laut Satzung geheim durchgeführt werden. Daher wurden diese Wahlen am 06.03.2021 unter Einhaltung der Hygienebestimmungen im Feuerwehrhaus Mingolsheim durchgeführt. Die übrigen Wahlen fanden während der Online-Sitzung durch offene Abstimmungen statt.

Für die scheidenden Mitglieder der Ausschüsse und das abgelöste Jugendwart-Team gab es noch Präsentkörbe, um ihnen für ihr langjähriges Engagement zu danken:
  • Silke Molnar (8 Jahre Vertreterin des Spielmannszuges im Abteilungsausschuss)
    Harald Hendel (35 Jahre im Abteilungsausschuss)
    Uwe Heißler (32 Jahre im Abteilungsausschuss)
    Daniel Reichert (10 Jahre Jugendwart)
    Martin Schneider (10 Jahre stellvertretender Jugendwart)
Verpflichtungen:
Wir freuen wir uns, die folgenden vier Kameraden in die Einsatzabteilung übernehmen zu können:
  • Kevin Csakvary (aus der Jugendfeuerwehr)
    Sören Gerber
    Joshua Kohl (aus der Jugendfeuerwehr)
    Rene Rämisch
Beförderungen:
Feuerwehrfrau: Susanne Duncker
Oberfeuerwehrmann: Marcel Falkenstein, Achim Kapitz, Marco Seiler, Philipp Walther, Paul Weiser
Hauptfeuerwehrmann: Christian Leitzig, Rene Rämisch
Oberlöschmeister: Florian Bär, Martin Engler, Daniel Reichert
Wahlergebnisse:
Feuerwehrführung:
  • Abteilungskommandant: Thorsten Albrecht
    1. Stellvertreter: Georg Seiler
    2. Stellvertreter: Matthias Erck
Abteilungsausschuss:
  • Joachim Glück
    Martin Engler
    Felix Knopf
    Nicolas Ottmann
Gesamtausschuss:
  • Joachim Glück
    Martin Engler
    Nicolas Ottmann
    Paul Weiser
Kassenverwalter:
  • Stefan Engelhardt
Kassenprüfer:
  • Fabienne Erck
    Alexander Wüst

Veröffentlicht: 23.03.21, Kategorie: Einsatzabteilung

Letzte Einsätze

B - Flächenbrand klein (<10m x 10m)
28.04.2021, 20:07 Uhr
B - Flächenbrand klein
24.04.2021, 18:17 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Kinder und Feuer

Kinder und Feuer Fast jeder vierte von der Kriminalpolizei wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelte Tatverdächtige ist ein Kind unter 14 Jahren, eine Zahl aus der Kriminalstatistik, hinter der sich oftmals unsagbares Leid verbirgt. Denn welche verheerenden Folgen das kindliche Spiel mit dem Feuer haben kann, liest man fast täglich in den Zeitungen: Tote, Schwerverletzte, zeitlebens Verstümmelte und Entstellte, verzweifelte Hinterbliebene, ganz abgesehen von den Sachschäden, die jährlich in die Millionen gehen. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS