Freiwillige Feuerwehr Mingolsheim


Einsätze >> Einsätze 2021

Einsätze 2021

Mai
Nr. Datum Uhrzeit Dauer Stichwort MTW LF10 LF16 GW-T
21 02.05.2021 17:58 4:00 B - Brand Menschenleben konkret in Gefahr X X X X
April
Nr. Datum Uhrzeit Dauer Stichwort MTW LF10 LF16 GW-T
20 28.04.2021 20:07 1:00 B - Flächenbrand klein (<10m x 10m)
Am Mittwochabend wurde die Abteilung Mingolsheim bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage zu einem Brandeinsatz am Lußhardtsee gerufen.

Aufmerksame Reiterinnen bemerkten den Brand und riefen umgehend den Notruf 112 an. Als die Feuerwehrleute am Einsatzort ankamen, brannte die Böschung auf ca. 30 m Länge. Mit einem C-Rohr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Brandursache war vermutlich ein unbewachtes Lagerfeuer, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr weißt darauf hin, dass es bereits jetzt im April durch die anhaltende Trockenheit eine erhöhte Flächen- und Waldbrandgefahr gibt.
X X X
19 24.04.2021 18:17 0:30 B - Flächenbrand klein
Die Abteilung Mingolsheim wurde am Samstagabend zum Modellflugplatz am Kronauer See gerufen. Dort brannte es in einem Gebüsch auf ca. 10 m². Mit dem Schnellangriffsschlauch konnte der Kleinbrand schnell gelöscht werden. Außerdem wurde die Umgebung ausreichend gewässert, um ein ein erneutes Aufflammen zu verhindern.
X X
18 21.04.2021 20:06 0:30 B - Zimmerbrand
Die Aufregung in der Mingolsheimer Lessingstraße war groß, als fünf Feuerwehrfahrzeug, der Rettungsdienst inklusive Notarzt und die Polizei anrückten. Dort wurde am Mittwochabend ein Zimmerbrand in einem Gebäude gemeldet. Die Integrierte Leitstelle in Karlsruhe informierte die Feuerwehrleute bereits auf der Anfahrt, dass es sich vermutlich um einen Notrufmissbrauch handelt. Am Einsatzort konnte tatsächlich kein Brand entdeckt werden, sodass die rund 30 Einsatzkräfte unverrichteter Dinge wieder heimfahren konnten. Die Polizei versucht jetzt, den Anrufer zu ermitteln.

Zusatzinfo: Laut Strafgesetzbuch §145 drohen der Person, die absichtlich den Notruf missbraucht, eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe. Dazu gehören keine Notrufe in gutem Glauben, zum Beispiel wenn eine hilflose Person in einer Wohnung vermutet wird.
X X
17 16.04.2021 09:06 0:30 B - LKW
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn Abt. Mingolsheim wurde zur Unterstützung der Kronauer Kollegen mit dem Stichwort "Brand LKW" alarmiert. Als die Mingolsheimer Feuerleute am Einsatzort am Autobahnzubringer in Kronau ankamen, mussten sie nicht mehr tätig werden. Es handelte sich bloß um eine heißgelaufene Bremse an einem LKW.
X
16 01.04.2021 19:41 0:20 B - Kaminbrand
Zum zweiten Einsatz an diesem Tag wurde die Feuerwehr Bad Schönborn mit dem Stichwort “Kaminbrand” in die Heidelberger Straße in Mingolsheim alarmiert. Da keine Rauchentwicklung festgestellt werden konnte, wurden die Hausbesitzer ausfindig gemacht und befragt. Es konnte festgestellt werden, dass diese kurze Zeit vorher den Kamin angefeuert hatten und es deshalb kurzzeitig zu einer Rauchentwicklung kam. Die Einsatzkräfte mussten nicht weiter tätig werden.
X X X X
15 01.04.2021 10:33 1:10 B - Gartenhütte
Am Donnerstagvormittag gingen in der Integrierten Leitstelle in Karlsruhe mehrere Notrufe über einen Brand in der Johann-Strauß-Straße ein. Die Abteilung Mingolsheim wurde daraufhin mit dem Stichwort "Gartenhüttenbrand" alarmiert und konnte bereits auf der Anfahrt die Rauchsäule sehen.

Vor Ort war die Hecke schon fast vollständig abgebrannt, außerdem stand ein Verteilerkasten und ein Teil einer Gartenhütte in Flammen. Aufmerksame Nachbarn hatten bereits mit einem Gartenschlauch eigenständig mit den Löscharbeiten begonnen.

Nach kurzer Zeit konnte der Brand von den Feuerwehrleuten bekämpft werden. An der Gartenhütte musste außerdem ein Teil des Daches entfernt werden, um alle Glutnester erreichen zu können. Die Abteilung Mingolsheim war mit 20 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen unter der Leitung von Abteilungskommandant Thorsten Albrecht rund eine Stunde im Einsatz.
X X X X
März
Nr. Datum Uhrzeit Dauer Stichwort MTW LF10 LF16 GW-T
14 24.03.2021 02:07 3:00 TH - Person unter Zug
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr Bad Schönborn um 02:07 Uhr mit dem Stichwort “Person unter Zug” auf die Bahnstrecke zwischen Langenbrücken und Mingolsheim alarmiert. Zur Unterstützung rückten die Kollegen der Feuerwehr Östringen mit dem Rüstwagen an.

Da am Zug ein Einschlag erkennbar war, wurde die Strecke nach verletzten Personen oder Tieren abgesucht. Im Bereich der Herdstraße in Langenbrücken konnte dann eine beschädigte Oberleitung gefunden werden, mit der der ICE kollidiert war.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten bei der Evakuierung des Zuges und leuchteten die Einsatzstelle aus. Gegen 5 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.
X X X X
13 23.03.2021 14:56 0:05 TH - Person in Wohnung
Einsatzabbruch noch vor dem Ausrücken.
12 13.03.2021 16:27 0:30 TH - lose Teile drohen zu fallen
Am Samstagnachmittag um 16:27 Uhr wurde die Abteilung Mingolsheim mit dem Stichwort "Lose Teile drohen zu fallen" an den Bahnhof Bad Schönborn-Kronau alarmiert. Durch die Polizei wurde ein loser Holzverschlag auf ca. 3m Höhe gemeldet. Über eine Steckleiter konnten die Einsatzkräfte das Fenster erreichen und die Gefahr beseitigen.
X X
11 12.03.2021 09:36 0:30 B - Auslösung einer BMA
Brandmeldealarm in der Kraichgaustraße. Wasserdampf war für die Auslösung des Rauchmelders verantwortlich. 
X X
Februar
Nr. Datum Uhrzeit Dauer Stichwort MTW LF10 LF16 GW-T
10 19.02.2021 09:14 0:30 TH - Person in Wohnung
Die Wohnungstur würde mittels ZiehFix geöffnet und die Einsatzstelle der Polizei und dem Rettungsdienst übergeben.
X X
9 11.02.2021 08:36 0:30 B - Auslösung einer BMA
Am Donnerstagmorgen musste die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn in einen Einkaufsmarkt in der Fontanestraße in Mingolsheim ausrücken. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage aufgrund vom Dampf ausgelöst. Die Anlage wurde wieder zurück gestellt.
X X
8 01.02.2021 20:08 0:30 TH - Person in Wohnung
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn wurde am Montagabend zu einer hilflosen Person in den Pappelweg in Mingolsheim gerufen. Ein aufmerksamer Nachbar informierte die Integrierte Leitstelle Karlsruhe über die Notrufnummer 112, dass Hilferufe in einem Gebäude zu hören sind. Die eingetroffenen Einsatzkräfte versuchten zunächst sich über die Garage Zutritt zu der Wohnung zu verschaffen. Nachdem dies nicht gewaltfrei möglich war, wurde die Haustür mit Spezialgerät zügig geöffnet. Die Notfallhilfe und der Rettungsdienst kümmerten sich um die verletzte Person.
X X
Januar
Nr. Datum Uhrzeit Dauer Stichwort MTW LF10 LF16 GW-T
7 28.01.2021 03:40 0:20 B - Auslösung einer BMA
Wie wichtig eine Brandmeldeanlage ist, zeigte sich am Einsatz in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn wurde gegen 3:40 Uhr mit dem Stichwort "ausgelöste BMA" in eine Kurklinik in die Mingolsheimer Kraichgaustraße alarmiert.

Der Hausmeister informierte die ersten Einsatzkräfte darüber, dass es in einem Patientenzimmer zu einem Brand gekommen war. Mitarbeiter, die den Alarm mitbekommen hatten, konnten mit Feuerlöschern das Feuer noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte löschen. Die Feuerwehrleute kontrollierten das Zimmer mit einer Wärmebildkamera und mussten nicht weiter tätig werden. Der Bewohner wurde nicht verletzt, die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
X X
6 20.01.2021 16:17 0:20 B - Kellerbrand
Um 16:17 Uhr wurden die Bad Schönborner Einsatzkräfte mit dem Stichwort Kellerbrand zum Tierpark Östringen alarmiert. In einer Pfanne hatte sich brennendes Fett entzündet, die Feuerwehr Östringen konnte aber den Brand schnell löschen und die Feuerwehr Bad Schönborn musste nicht mehr tätig werden.
X X X
5 20.01.2021 14:43 0:20 B - Auslösung einer BMA
Um 14:43 Uhr löste die Brandmeldeanlage in einer Kurklinik in Mingolsheim aus. Wasserdampf war für die Auslösung des Rauchmelders verantwortlich, die Anlage wurde von der Feuerwehr wieder zurückgestellt.
X
4 18.01.2021 10:51 0:30 B - Privater Rauchmelder
Zum zweiten Einsatz an diesem Tag wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn mit dem Stichwort "Privater Rauchmelder" in ein Mehrfamilienhauses in der Beethovenstraße in Mingolsheim gerufen. Aufmerksame Nachbarn bemerkten einen piepsenden Rauchmelder und wählten den Notruf 112.

Die Einsatzkräfte verschafften sich mit Spezialwerkzeug Zugang zur betroffenen Wohnung. Dort konnte der piepsende Rauchmelder im Flur gefunden werden, es konnte aber zum Glück keine Rauchentwicklung festgestellt werden.
X X
3 12.01.2021 09:40 0:20 B - Auslösung einer BMA
Brandmeldealarm in der Kraichgaustraße. Zigarettenrauch war für die Auslösung des Rauchmelders verantwortlich.
X X
2 03.01.2021 17:54 0:20 B - Auslösung einer BMA
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn wurde am Sonntagabend zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Kraichgaustraße alarmiert. Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass ein Wärmekissen in einer Mikrowelle leicht gebrannt hatte. Durch das schnelle Eingreifen der Pflegekräfte konnte das Feuer aber zum Glück schnell gelöscht werden.
X X X X
1 02.01.2021 07:51 1:00 TH - Verkehrszeichen entfernen
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn wurde am Samstagmorgen zum ersten Einsatz im neuen Jahr auf die B292 alarmiert. Zwischen Langenbrücken und Mingolsheim kam ein Transporter von der Fahrbahn ab, zerstörte 50m Leitplanke und kam auf der gegenüberliegenden Seite zum Stehen.

Der Fahrer konnte zum Glück unverletzt sein Fahrzeug verlassen, die Feuerwehr musste aber anrücken, um die Leitplanke von der Fahrbahn zu entfernen. Zum Einsatz kam neben einem Schlagbohrer auch die Winde des Gerätewagen-Transports. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden.
X X

Letzte Einsätze

B - Flächenbrand klein (<10m x 10m)
28.04.2021, 20:07 Uhr
B - Flächenbrand klein
24.04.2021, 18:17 Uhr

Nächste Termine

Zufallsbild

Zufalls Bild

Social Media

Facebook Instagram Youtube RSS

Bürgerinformationen

Grillzeit

Grillzeit Wenn die Außentemperaturen steigen und die Tage länger werden ist sie da, die Zeit der Garten- und Grillfeten oder wie immer sie heißen mögen. Mittelpunkt ist stets ein offenes Grillfeuer, das im Familien- und Freundeskreis oder bei öffentlichen Veranstaltungen entzündet wird und für gehobene Stimmung sorgen soll. Weiterlesen...

Wir unterstützen

Rauchmelder retten Leben Paulinchen e.V.
Facebook Instagram Youtube RSS